Müslibrötchen

0
79
Müslibrötchen
Müslibrötchen

Zutaten für 8 Personen

200 g           Dinkelvollkornmehl
200 g           Dinkelmehl Type 630
100 g           Kernige Haferflocken
100 g           Rosinen
3 El              Sonnenblumenkerne
3 El              Leinsamen
1 Tl              Salz
1 Tl              Honig
350 g           lauwarmes Wasser
1 Pck.          Trockenhefe 

Zubereitung:

In eine große Rührschüssel alle trockenen Zutaten gut vermischen.
In einem anderen Gefäß, lauwarmes Wasser, trockene Hefe und Honig gut vermischen und zu den trockenen Zutaten hinzufügen. Kurz mit einem Löffel zu einem Teig verrühren, so dass keine trockenen Stellen mehr zu sehen sind (nicht kneten).
Eine glatte Oberfläche Formen, die Schüssel abdecken und über Nacht bei Zimmertemperatur gehen lassen.
Am nächsten Tag den Teig auf einer mit etwas bemehlten Arbeitsfläche 3-4 mal falten mit einer Teigkarte oder einem Messer in 10 Stücke schneiden und  mit feuchten Händen zu eckigen oder runden Brötchen formen. Die Brötchen mit etwas Abstand auf ein mit Backpapier ausgelegtem Backblech legen, mit einem feuchten Geschirrtuch abdecken und 30 Min. ruhen lassen.
Nach der Ruhezeit die Brötchen mit Wasser bepinseln und mit Haferflocken und Körnern bestreuen.
Ein flaches Gefäß mit heißem Wasser auf den Boden des Backofens stellen.  Im vorgeheizten Backofen auf 250°C (Ober-/Unterhitze) ca. 15 Min. backen.